Sie haben vor Zeiten eine Psychodrama-Grundstufe begonnen und dann aus beruflichen bzw. privaten Gründen abbrechen müssen?
Sie wissen noch, wie wirkungsvoll dieses Beratungs- und Therapieverfahren ist, verloren dann aber den Anschluss und vermissen die Impulse und die Methodenvielfalt für Ihre Praxis, für Ihre eigene Lebensgestaltung?
Wir bieten ehemaligen Psychodramaerfahrenen die Möglichkeit, in die laufende Ausbildungsgruppe einzusteigen.Bewerben Sie sich und klären Sie mit uns ab, ob die Voraussetzungen (absolvierte Gruppenwochenenden in einer Psychodramaweiterbildung usw.) vorliegen.Leitung:Annette Plobner, Berlin. Dipl. Sozialpädagogin, Supervisorin (DGSv), Psychodramaleiterin DFP, Mediatorin, Dozentin an der Hochschule Hannover Fakultät V, Diakonie / Gesundheit und Soziales. Lehrgebiet: Lebensweltorientierte Beratung, Mediation und Supervision mit dem Schwerpunkt Internationale Soziale Arbeit; Hannover

Gerd-Michael Urbach, Hannover, Magister Sozialpsychologie und Politikwissenschaften, Supervisor DGSV*, Coach, Karriereberater, Psychodramaleiter DFP, Personal- und Teamentwickler, Theatermacher, Lehraufträge an der Uni Hannover und der Hochschule Hannover. Geschäftsführer RubiCon GmbH, Hannover.

Zeiten:

Die Wochenenden 1 bis 6 sind schon in der laufenden Gruppe abgeschlossen worden.

7. Wochenende 09.02. – 11.02.18
Methode/Theorie 16.03. – 18.03. 18
8. Wochenende 13.04. – 15.04.18
9. Wochenende 25.05. – 27.05.18
10. Wochenende 29.06. – 01.07.18
11. Wochenende 28.09. – 30.09.18
Methode/Theorie 09.11. – 11.11.18
12. Wochenende 08.12. – 10.12.18