zur Webseite der Konferenz „Wings of Change“

Wandel geschieht – immer und überall. Wir verändern uns dauernd: Die Welt, in der wir aufwuchsen, war eine andere als heute, und diese unterscheidet sich von der, in der unsere Kinder und Enkel leben werden. Getragen von „Flügeln des Wandels“ tarieren wir unsere Reise durchs Leben aus, können Veränderungen voraussehen und uns aktiv dazu verhalten. In unserer europäischen Konferenz wollen wir untersuchen, wie unser Flügelschlag uns verändert und wie wir eine aktive Rolle einnehmen zur Gestaltung des Lebens, das wir führen wollen.

 

Wir freuen uns u.a. auf den Hauptvortrag von Dr. Clark Baim (UK) über aktuelle Weiterentwicklungen der Bindungstheorie, speziell Crittenden’s Dynamic-Maturational Model (DMM) von Bindung und Anpassung. Die Bindungstheorie ist grundlegend für unser Verständnis der Entstehung von psycho-sozialen Schwierigkeiten, psychischen Krankheiten, Verhaltensproblemen, Substanzmissbrauch, Gewalt in Familien und Beziehungsproblemen aller Art. In seinem Vortrag wird Dr. Baim zeigen, wie ein modernes Verständnis der Bindungstheorie in psychodramatisches Handeln integriert werden und wie dies dazu beitragen kann, die Wirksamkeit klinischer Behandlungen sowie aller Formen von Beratung und Supervision zu verstärken. Sein Vortrag basiert auf dem Buch  Empowering Therapeutic Practice: Integrating Psychodrama Into Other Therapies,‘ edited by Paul Holmes, Mark Farrall and Kate Kirk (2014, Jessica Kingsley Publishers).

Noch bis zum 1.3.2019 können PsychodramatikerInnen Vorschläge für Workshops einreichen.
Besuchen Sie die Konferenzwebseite mit ausführlichen Informationen und allen Anmeldehinweisen.

Welcome to Cracow and our 15th International Conference!