Wann:
25. Januar 2019 – 27. Januar 2019 ganztägig
2019-01-25T00:00:00+01:00
2019-01-28T00:00:00+01:00
Wo:
30938 Großburgwedel, Praxis Dr. Reinhard Krüger
Preis:
285 EURO
Modul 1 des Curriculums
Die psychodramatischen Techniken „Szenenaufbau“ und „Doppeln“
Beginn am Freitag, 25.01.2019, 15.00 Uhr
Samstag: 09.00-13.00 und 15.-19.30 Uhr
Sonntag: 09.00-13.00 Uhr
Referent:
Dr. med. Reinhard Krüger
Themenschwerpunkte des Seminars sind:
1. Theorie der inneren Prozessarbeit und des Mentalisierens und ihre Verwirklichung mit Psychodramatechniken auf der Bühne.
2. Theorie und Praxis der Arbeit mit der Tischbühne, z.B. der Repräsentation und Gestaltung des Konfliktsystems, der Seelenlandschaft und der Zeitlinie mit Steinen und Symbolen.
3. Stühlearbeit, dabei auch Anwendung von Handpuppen, auf der Zimmerbühne bei Menschen mit schweren Beziehungsstörungen, Persönlichkeitsstörungen, strukturellen Störungen oder Borderlineorganisation.
4. Der Doppelgängerdialog in der Therapie von psychoseerkrankten Menschen.
Das Curriculum besteht aus vier Modulen. Die Module sind als Paket zu buchen.
Modul 2: 27.-29.9.2019, Modul 3: 31.1.-2.2.2020, Modul 4: 2.-4.10.2020

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück